KompetenzNetzwerke.jpeg

Software

„Je größer ein Unternehmen wird, desto wichtiger ist eine Software, die mit der Entwicklung Schritt hält...”

Maßgeschneiderte Softwarelösungen: Unsere Spezialisten beraten Sie nicht nur zur Branchen- & Unternehmenssoftware, sondern auch zur passenden IT-Infrastruktur. Als produktunabhängige IT-Architekten, beraten wir fundiert über das optimale Zusammenspiel zwischen Hardware und Software.

Branchensoftware - Für Mittelstand & Handwerk

oftware ist das betriebswirtschaftliche Herzstück, die Lebensader für den kaufmännischen Workflow im Unternehmen.

Da es eine vielfältige Produktpalette an Software-Lösungen gibt, sollten die eigenen Ansprüche und Anforderungen, vor der Anschaffung einer solchen Software gründlich erfasst werden.

Maßgeschneiderte Sicherheit für Unternehmen

Kleinere Unternehmen kämpfen gegen die gleichen Bedrohungen wie große Konzerne. Allerdings mangelt es ihnen an Ressourcen zur Bekämpfung.

Kaspersky Small Office Security ist speziell auf Unternehmen mit 5 - 25 Computern, einigen Servern und Mobilgeräten zugeschnitten.

Arbeiten Sie sicher, egal welche Geräte Sie auch nutzen. Die vielfach ausgezeichnete Anti-Malware schützt Ihre PCs, Macs, File-Server und Mobilgeräte gegen alle Arten von Cyber-Bedrohungen.

MailStore Server: Der Standard für rechtssichere E-Mail-Archivierung

Mit MailStore Server können Unternehmen alle Vorteile moderner E-Mail-Archivierung einfach und sicher für sich nutzbar machen. Dazu legt MailStore Server perfekte Kopien aller E-Mails in einem zentralen Archiv ab und stellt so die Sicherheit und Verfügbarkeit beliebiger Datenmengen auch über viele Jahre hinweg sicher. Anwender können weiterhin, beispielsweise über eine nahtlose Integration in Microsoft Outlook, auf ihre E-Mails zugreifen und diese extrem schnell durchsuchen.

Rechtssichere E-Mail-Archivierung im Detail:

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Zuverlässige Erfüllung aller relevanten rechtlichen Anforderungen

  • Schnelle Suche über E-Mails und Dateianhänge

  • Schutz vor Datenverlusten

  • Entlastung von E-Mail-Servern

  • Reduzierung des Speicherbedarfs um bis zu 70%

  • Vereinfachung von Backup und Restore

  • Unabhängigkeit von PST-Dateien

  • Abschaffung von Postfachbegrenzungen

Unterstützte E-Mail-Systeme

  • Exchange Server 2003, 2007, 2010, 2013 und 2016

  • Microsoft Office 365

  • G Suite

  • Alle IMAP- oder POP3- kompatiblen E-Mail-Server

  • MDaemon, IceWarp und Kerio Connect

  • PST, EML und andere Dateiformate

  • E-Mail-Clients wie Microsoft Outlook

Archivierung / Dokumentenarchivierung

DocumentXpath ist die neue, revolutionäre Archivlösung für den Mittelstand, Freiberufler und Gewerbetreibende. Die Papierflut im Büro reduzieren mit Ihrem neuen elektronischen Aktenschrank.

Komponenten des dxp Systems

Ist komplett vorinstalliert, die Komponenten müssen nur verbunden werden und an einen Netzwerkanschluss angeschlossen werden.

Das Archivsystem

Ist komplett vorinstalliert, die Komponenten müssen nur verbunden werden und an einen Netzwerkanschluss angeschlossen werden.

Verfügbarkeit der Daten

Jeder Computer in Ihrem Netzwerk kann mit jedem Browser (Internet Explorer, Firefox etc.) als dxp-Arbeitsplatz benutzt werden.

Der Scanner

verarbeitet bis zu 120 Seiten in der Minute inklusive Vor- und Rückseite (Duplex). Neben normalem DIN A4 Papier können mühe- und fehlerlos Zeitungsausschnitte und Kassenquittungen bis zu 2,00 m Länge bis hin zu Pappflyern gescannt werden.

Die Dokumente

Stehen direkt nach dem Scanvorgang auf der dxpBox zur Verfügung und sind sofort über die Volltextsuche abrufbar. Alles ist revisionssicher auf der dxpBox gespeichert. Die kleinste dxpBox hat eine Kapazität von 500 GB, das sind ca. zwei Millionen Seiten im PDF Format.

 

Optional ist dxp über das Internet von jedem beliebigen Punkt weltweit verschlüsselt erreichbar. Die Daten sind sicher archiviert, da sich die Box mit den Dokumenten in den Geschäftsräumen des Eigentümers befindet. Man nutzt so den Vorteil einer cloud, ohne jedoch seine Daten physisch auszulagern und sich dadurch dem Risiko eines Fremdzugriffs auszusetzen. Weitere individuelle Möglichkeiten, wie z.B. dxp Netzwerke sind selbstverständlich möglich.